CONTACT -TANZ UND IMPROVISATION

 

 

Meine Arbeiten als Tänzer, in den Heil- und leiborientierten Berufen,

stellen ein Angebot dar. Gemeinsam mit und auf der Tanzfläche, tanzend, zu experimentieren, erforschen, Durchlässigkeit wahrnehmen und freie Bewegung zum Ausdruck zu bringen. Um in ein gemeinsames, körperliches (bewegendes), als auch Emotional, d.h. sich Selbst und seinen Gegenüber, fühlendes Zusammen Sein, Tanzend, zu gelangen. Und zu improvisieren.

 

Spontane Räume entdecken.

Zusammen, partnerschaftlich bewegend und tanzend, in einen bewusst(en), sinnlichen, achtsamen und somit offenen und einander mitgeteilten Kontakt und gelebten, zarten, Wesen(-tlichen) Austausch und somit in einen persönlichen Kontakt, persönlich, d.h. (Selbst) und in ein Miteinander Sein, auch in partnerschaftlichen Räumen, mit Respekt und Achtsamkeit  zu gelangen.

In einem Körper-Bewegungs-Dialog (meist) zweier tanzender und sich im Körperkontakt bewegender Menschen in eine eigene Tanzform zu gelangen.

Selbst (persönlich) Berührung, geistig, als auch körperlich, offen willkommen zu heißen.

Um so-mit zusammen in einen, Selbst-möglichen (Selbst)-Austausch, (Selbst)-Kontakt (das Eigene, Innere Kind) und in ein angenommenes, Miteinander bewegen und Tanzend Sein zu gelangen.

 

Ich gehe davon aus das Heilung auf allen Ebenen möglich ist.

Durch Prinzipien wie ein bewusstes Selbst bewusstes erfahren und Selbst bewusstes Aufarbeiten, in den eigenen (d d.h. persönlich angenommenen Räumen, im Innern als  auch im Außen. Vorausgesetzt man nimmt sich persönlich an, angenommen mit all den Eigenheiten und persönlichen, von Mensch zu Mensch unterschiedlichen, innewohnenden Ur-Veranlagungen und persönlichen Ur-Mustern = (Eigenschaften).

 

Miteinander, Leben und Tanzen. Körperliches (Körperwahrnehmung), sich selbst und einander bewegen, Berührung, in Offenheit, d.h. Sinnlichkeit, zart, wild und lebendig zu sein; d.h. mit Respekt und Achtsamkeit, (Selbst) persönlich offen willkommen zu heißen und zu genießen.

Ohne davor Angst haben zu brauchen, das daraus Verstrickung entsteht. Wobei auch das erlernen von CI Grundtechniken Sinn macht.
Vieles lernt sich durchs schlichte Ausprobieren und Tanzen Selbst.

Was meistens mehr Freude macht, anstelle alles nur der völligen Beliebigkeit zu überlassen.

 

Wenn Du dafür offen bist, lässt sich dabei eine Menge über Mensch sein lernen, was eventuell auch Dein sonstiges Leben beeinflussen wird. Ohne das Du Dich dafür anstrengen müsstest.

 


 

 Über mich: 

 

Andree Michael Strauß. Jahrgang 1983.

Tänzer. Seit 2014. 

Schwerpunkt : Contact -Tanz und Improvisation.

Fortbildungen und Workshop Teilnahme bei mehreren Lehrern.

 

Fortbildungen und Workshops in CI. Contact -Tanz und Improvisation. Modern Dance, Martial Arts und Capoeira. Kommunikative Meditation.

 

Stockkampfkunst Lehrer

&

 Theater Action Spiele

&

Bodyworker

&

Reiki Ausbildung. Reiki, Geistheilung. Grad 1, im Naturheilkundezentrum bei Barbara Stumpp

                    

Für alle meine von mir persönlichen angebotenen, Seminare und Workshops; Buchungsanfragen.

Plus nähere Infos, zu meinen jeweiligen Angeboten, Bitte, unbedingt persönlich anrufen.

 

    

   0163 - 92 555 89

                    SCHLOßBERGSTRAßE 18              

                          72070 TÜBINGEN

                       AN-DREE@GMX.DE

 

 

 

,,Verlasse Dich auf die Quelle in Dir und entdecke eine unermessliche Stärkung des Mutes in jedem Herzen. Diejenigen, die Vertrauen zu dem unbesiegbaren innewohnenden Geist Gottes (átman), ihrer Wirklichkeit haben, werden den endgültigen Sieg erlangen,,
Sathya Sai Baba


     

 COPYRIGHT 2017-2019. TANZ-STAMM-HEILUNG.        LICHTSEELEN -ALL RIGHTS RESERVED.