CONTACT -TANZ UND IMPROVISATION

 

 

Contact -Tanz und Improvisation zielt daraufhin ab sich auf einer mit-menschlichen Ebene, Selbst, d.h. persönlich und Wesen(-tlich) innerhalb einem partnerschaftlichen Tanzen und Sein, Miteinander, in offenen Räumen frei zu bewegen. Die eigenen, menschlichen Ur-Muster grundlegend zu aktzeptieren und Selbst, d.h. persönlich Geist (Gott) und körperliches weiter zu entdecken. Wild, sinnlich und zart Sein und dass Miteinander zu teilen was Uns Menschen mit Respekt und Achtsamkeit verbindet. Das Ur-eigene (Innere Kind) leben. Um innerhalb einem partnerschaftlichen, lebendigen, wachen, als auch gesellschaftlich bewussten sich Selbst, d.h. persönlich in den eigenen Räumen Wesen(-tlichen) und Miteinander bewussten; einander gegenseitigen und offenen wahrnehmenden partnerschaftlichen Vertrauens Austausch und Kontakt zu gelangen. Um einen Zugang zu schaffen dieser Uns Selbst, d.h. persönlich mit der reinen geistigen Welt verbindet. Und der Uns auf einer rein zwischen menschlichen Basis immer auch noch einen weiteren Zugang ins Miteinander bietet.

      

Meine Arbeiten als Tänzer, in den heil- und leiborientierten Berufen,

stellen ein Angebot dar. Gemeinsam mit und auf der Tanzfläche tanzend zu experimentieren und zu improvisieren. Entdecken, erkunden und zu erforschen. Eine Durchlässigkeit wahrzunehmen und Miteinander tanzend freie (körperliche) Bewegung zum Ausdruck zu bringen.

Das Miteinander tanzen eröffnet den Ur-eigenen mit-menschlichen Horizont und Zugang zum eigenen Körper und Geist auf einer zwischen menschlichen geteilten Wesen-(tlichen) (Selbst)-Wahrnehmung Ebene in den eigenen, d.h. persönlichen weiteren Räumen und somit aus unmittelbarer (Selbst)-Erfarhung zum Selbst-(Verständnis).

 

Um Selbst, d.h. persönlich in ein gemeinsames, respektvolles, lebendiges, aktives, waches, fühlendes, körperlich (bewegendes), als auch in Ein Emotional, d.h. sich Selbst und seinen momentanen Gegenüber fühlendes wahrzunehmen zu gelangen. Um sich Selbst, d.h. persönlich so-mit weiter zum Ausdruck zu bringen und sich Selbst offen auf den eigenen Partner, die eigene Partner In und auf seinen momentanen Gegenüber, mit-menschen,  bei Arbeit in einem rein gesellschaftlichen Austausch, als auch mit und auf der Tanzfläche persönlich hinzu zu bewegen. 

 

Miteinander sich Gegenseitig erfahrend, tanzend und spontan improvisierend in Räumen mit Sinnlichkeit, Respekt und Achtsamkeit - partnerschaftlich im Hier und Jetzt Und in Ein Miteinander Sein frei bewegend zu gelangen.

Körperliche Berührung persönlich offen willkommen zu heißen, ohne davor Angst zu haben das daraus Verstrickung entsteht. 

 

Ich gehe davon aus das Selbst, d.h. persönlich Heilung auf allen Ebenen persönlich, achtsam und einander partnerschaftlich,

einander persönlich gegenseitig Wesen(-tlich) wahrnehmend möglich ist.

Durch Prinzipien wie Ein (Selbst)-bewusstes leben und Ein sich Selbst, d.h. persönliches, eigenes gesellschaftliches annehmen und Wesen-(tliches) Aufgaben orientiertes arbeiten = (Tun und Handeln)  in den eigenen, d.h. persönlichen Räumen und in einem Miteinander, partnerschaftlichen sich Selbst, als auch seinen Parner, seine Partner In ''offenen'' einander mit-geteilten Wesen(-tlichen) annehmen.

 

Selbst reflektierend im Innen (das Innere Kind) innerhalb mit-menschlichen und vorhandenen, verbindlich angenommenen Räumen  mit den persönlichen Ur-Mustern und Eigenheiten, (im Basis Eigenen) als auch im Außen in einem mit-menschlichen Austausch und so-mit persönlich offenen annehmenden herstellenten Kontakt.

 

Miteinander tanzen bewegen und zu improvisieren.

Das Tanzen hilft ganz bestimmt dazu, Selbst in einen sich frei entwickelnden, körperlich aktivierenden und so-mit in einen positiven Gemütszustand zu gelangen.

 

Wobei auch das erlernen von CI Grundtechniken Sinn macht.

Vieles lernt sich durchs schlichte ausprobieren und Tanzen Selbst.

Was meistens mehr Freude macht, anstelle alles nur der völligen Beliebigkeit zu überlassen.

 

Wenn Du dafür offen bist, lässt sich dabei eine Menge über Mensch sein lernen, was eventuell auch Dein sonstiges Leben beeinflussen wird. Ohne das Du Dich dafür anstrengen müsstest.

 

Tanz-Improvisation gibt viel Freiraum, hat ihre eigenen Gesetze, macht tierisch viel Spaß, fördert eine 

Wachheit in allen Sinnen! 


 

 Über mich: 

 

Andree Michael Strauß. Jahrgang 1983.

Tänzer. Seit 2014. 

Schwerpunkte : Contact -Tanzimprovisation. (Stockkampfkunst und Bewegungsimprovisation)

Fortbildungen und Workshop Teilnahme bei mehreren Lehrern.

 

Fortbildungen und Workshops in CI. Contact -Tanz und Improvisation. Yoga, Modern Dance, Martial Arts und Capoeira.

 

Stockkampfkunst

&

 Theaterpädagogik

 

&

          Reiki Ausbildung. Geistheilung. Grad 1. Im             Naturheilkundezentrum von Barbara Stumpp

&

Thai Massage - flying Yoga

                    

Für alle meine von mir persönlichen angebotenen, Seminare und Workshops; Buchungsanfragen.

Plus nähere Infos, zu meinen jeweiligen Angeboten, Bitte, unbedingt persönlich anrufen.

 

    

     0163 - 92 555 89

               SCHWARZLÖCHERSTRAßE  88              

                              72070 TÜBINGEN

                           AN-DREE@GMX.DE

 

 

  

,,May all beings be happy and free, and may my thoughts, words and actions contribute to that,,                                              ,,Verlasse Dich auf die Quelle in Dir und entdecke eine unermessliche Stärkung des Mutes in jedem Herzen. Diejenigen, die Vertrauen zu dem unbesiegbaren innewohnenden Geist Gottes (átman), ihrer Wirklichkeit haben, werden den endgültigen Sieg erlangen,,

Sathya Sai Baba

 


     

         COPYRIGHT 2017-2019. TANZ-STAMM-HEILUNG.          LICHTSEELEN -ALL RIGHTS RESERVED.