Persönliches, was mir so durch den Kopf geht 

 

 

 

Ich und für meinen Teil gehe da-mit: Gott heilt alles. Gott heilt alles. Gott gibt Uns die Kraft alle Wunden zu heilen. Machst Du nur einen Schritt nach da vorne. Um den Menschen etwas gutes zu Tun. Und Du bemerkst eine Innere Kraft die langsam darauf folgend weiter kommt. Dann gelangst Du in einen gesunden Lebensfluss. Du wirst dass Wasser schmecken können und Du wirst mehr und mehr heilenden Einfluss in dass Leben + mit anderen Erwachsenen, Eltern und Kindern teilend bringen. Gottes Seegen kommt wach , hell auf und mit Bewusstsein auf ein Mal in Dein Leben. Dass Licht der Kerze. Wird dass Licht Gottes zu Dir gelangend sein. Direkt von Gott kommend und in einem sicheren Glauben, dass rettende Licht zu einem anderen Menschen zu Sein, dieser Mensch vielleicht etwas verloren hat , oder dieser Mensch im besten Falle sucht, was dieser Mensch, egal ob Mann, Frau , Jugendlicher , oder Kind, wieder finden wird mit der Hilfe und Du Selbst, wirst damit immer Gut und immer gesund direkt an der Schöpfung und an dem Leben, in geistiger und körperlicher eigener Gesundheit sein. Gezielte Bewegung + in einem bewussten Sinn. Und für eine dienliche gute Tat geben Dir dass Licht und die Kraft dafür. Du brauchst Dich dabei nicht zu stressen. In Ruhe und mit dem Glauben und mit Deiner Bereitschaft mit dem guten Wissen mit-dabei zu sein damit wird dass Ganze Dir in Ruhe und Leichtigkeit gelingen. Viel Freude Dir somit weiterhin.  Text Quelle und geschrieben in andenken an Gottes unendlicher geistiger Lebenskraft durch Andree 

 

Ich denke dass leichte Glück beginnt dann wenn Mann und Frau sich öffnen und 

in Vertrauen und Miteinander hinschauen wollen und Achtsamkeit in dass Miteinander & etwas zusammen machen gelangen  

 

 

Die Liebe (Gottes an einen Menschen) allein versteht es einen anderen Menschen zu beschenken und dabei Selbst Reich zu werden und den anderen und als eigener Elternteil, dass Eigene, (Kind) und den eigenen Lebenspartner In Glauben und in dem jeweiligen Gegenüber, in Miteinander geteilter Achtsamkeit und Respekt wahrzunehmen. In Bewusstheit, Andree

 

                           

                                       ,,Die Seele eines einzelnen Menschen ist sich Selbst, d.h. persönlich                                        wahrgenommen, im Grunde genommen, lebendiges Gut''. 

 

 

„Das Weiche besiegt dass Harte, dass Leichte triumphiert über dass Starke“ 

 

 

,,Mich Selbst nährt es, dass ich es persönlich schaffe mich Selbst, d.h. persönlich, in meinem Glauben frei zu-zu-muten und mich Selbst auch anderen Menschen persönlich frei zu-muten kann".

 

 

 

,,Ich höre auf meine eigene Stimme und Vertraue mir Selbst und meiner Intuition. Bleibe achtsam, ruhig und behalte so bei all den Herausforderungen; seitens von meiner Familie, Freunde und Bekannte, die dass Leben an mich stellen meine Bewusstheit".  

 

 

,,Das Gebende Prinzip : gebe aus Mitgefühl und Dankbarkeit an Gottes Schöpfung. Tiere, Pflanzen, Menschen, 

Erde, Planeten, Berge, Wolken.. "  Gebe so wie der Mensch es braucht.. . Gebe mit Gefühl für dass 

              Wesen(tliche) Innere. 

 

                                                                            Himmel und Erde tanzen 

 

                                                                                                ,,Tanzen, tanzen, tanzen''.  

 

          ,,Kultiviertes Selbst-Vertrauen in meine eigenen Wünsche und in meine eigene,

                           Wesen(-tliche) Kraft. 

          In das Hier und Jetzt. In den Moment. Mir dabei bewusst Sein, das alles von Gott kommt. 

                       Mich stetig weiter Selbst-bewusst friedlich Gott ausrichten und seelisch dem Leben gegenüber mit Achtsamkeit, Miteinander fühlend und Respekt sein". 

     

 

 

Die ganze Welt ist Schwingung alles ist Schwingung die glücklich friedvolle und ruhige Schwingung geht von Uns aus. Das erzeugt ähnliche Situationen um uns herum wenn wir mit 

der universellen Präsenz verbunden sind wird unser leben zu einem mühelosen Ausdruck 

                      von Freude und wir Selbst erzeugen diese Glücksschwingungen aus Uns Selbst heraus.

 

 

Ich persönlich möchte nicht ein weit verbreitetes Weltbild aufbauen; eines dass mich persönlich bei Arbeit, oder im Privat Leben, durch Stress und Anonymität / Hektik schlecht belastet, sondern eines dass authentische Kraft und herzliche Offenheit bringt. 

 

 

                                       

                                   ,,Wenn ich etwas nicht möchte dann sage ich dass auch- dann sage ich ganz einfach 

      Nein. Ich erkläre dann aber auch immer warum ich dass, oder dieses Angebot im Moment nicht möchte''. 

 

 

 

,,Ich gehe immer eigene Schritte. Öfters vermischen sich meine Fußspuren zusammen mit anderen Menschen und hinterlassen dabei Fußabdrücke im lebendigen, warmen Sand''. 

 

 

 ,,Die höchste Ebene der Vollendung ist es für mich als Erwachsener Selbst, stets persönliche  Freude, Frieden, Ruhe und Glück teilen und annehmen zu können und dass offen Miteinander zu teilen".  

 

 

                              ,,In der Ruhe liegt die Kraft. 

               Und in der Bewegung die Lebenslust und Freude". 

 

 

 

,,Ein Stück weit existiert, habe ich Selbst eine klare Vorstellung, wie eine Art Idee, 

 oder Vision von dem was ich mache. Aber nur ein Stück weit. Die die nach Frieden suchen, möchte ich immer persönlich auf mich zukommen lassen". 

 

 

,,Immer öfters denke ich mir: schnell raus aus dem gemachten, vielerorts vorhandenen 

irren Chaos und zurück rein ins Leben springen, rollen, hüpfen und drehen und einfach sein". 

 

                                                 ,,In der Ruhe liegt die Kraft"

                          In der Bewegung - die Freude und die Lebenslust!  

 

                                              

 

      ,,Sanftmut, Sinnlichkeit, Weisheit, Wachheit und Freude.                                         Positives Leben an Sich Selbst, bewahren und Miteinander zu teilen".   

 




tanzen, massagen, Yoga, Fun, Verbundenheit, Achtsamkeit, Offenheit, Vertrauen, bewegt sein, Respekt und Sinnlichkeit. Miteinander I teilen. 




 

 Über mich: 

 

Andree Michael Strauß. Jahrgang 1983.

Tänzer. Seit 2013. 

Tanz Meditation - Happy Feet

In der Erwachsenen und Paarbildung.

 

Schwerpunkte : Meditatives Tanzen - Contact -Tanzimprovisation. Stockkampfkunst und Bewegungsimprovisation.

Fortbildungen und Workshop Teilnahme bei mehreren z.T. Osho inspirierten Lehrern.

 

Fortbildungen und Workshops in CI. Contact -Tanz und Improvisation. Tanztherapie, Yoga, Modern Dance, Ayur Thai Massage, Flying Yoga, Martial Arts und Capoeira. 

 

                            

        Reiki Ausbildung. Geistiges Heilen Grad 1.

 

Im Naturheilkundezentrum von Barbara Stumpp

 

&

 

 

 Meditatives tanzen

für Paare und Singels

Spirituelles Tanzen / Jesus Christus / Bewusstsein

 

Beinhaltliche Begegnungen mit reisenden Dienern Gottes. Spirituellen Meistern aus Indien und Deutschland

 

           beruflich, angehender Staatlich anerkannter Kinderpfleger                                          

                    

Für alle meine von mir persönlichen angebotenen, Tanz Abende, Seminare und Workshops; Buchungsanfragen.

Plus nähere Infos, zu meinen jeweiligen Angeboten, Bitte, unbedingt persönlich bei mir melden.

 

   

         

                   Kaiserstraße 11                         

             

           72760 REUTLINGEN

 

                   AN-DREE@GMX.DE

 

 

       


 ,,Verlasse Dich auf die Quelle in Dir und entdecke eine unermessliche Stärkung des Mutes in jedem Herzen. Diejenigen die Vertrauen, in die innenwohnende Kraft, in den Geist Gottes (atman) Ihrer Wirklichkeit haben, werden den endgültigen Sieg erreichen"

 

Sathya Sai Baba

 

 

 

,,Nur wer an Wunder 

glaubt, erlebt Wunder" + 

 

 

 

,,Mögen alle Wesen, auf allen Planeten Glückseeligkeit erfahren und mögen meine Gedanken, Worte und Taten dazu beitragen"          

 

 

 

 



   COPYRIGHT 2017-2020.TANZ-STAMM-HEILUNG.          Copyrights -ALL RIGHTS RESERVED.