Wenn mehrere Menschen zur gleichen Zeit am gleichen Ort ihre Aufmerksamkeit auf eine gleiche Sache richten, summiert sich ihre Präsenz und Ausgerichtetheit zu einer eigenen Kraft. Für den Einzelnen ist dies die Möglichkeit, etwas unterstützt von diesem „Feld“ tiefer und intensiver zu beleuchten. Das ist klasse, weil vieles im Kontakt mit anderen mehr Freude macht und weil die Unterschiedlichkeit aller Anwesenden in vielerlei Hinsicht bereichernd sein kann.

In Workshops oder Gruppen(prozessen) treffen sich Menschen, die an einer gleichen Sache interessiert oder mit einer gleichen Sache beschäftigt sind, sowie an einer weiteren Erforschung dieser Sache.

 

          Motivation des Einzelnen dafür kann z.B. sein:

  • die Freude am intensiven Kontakt mit anderen
  • der Wunsch, den eigenen kreativen Ausdruck zu erweitern
  • der Wunsch, eigene Verhaltensmuster zu erkennen und Alternativen auszuprobieren
  • der Wunsch, die Erfahrungen und Wahrnehmungen anderer zu nutzen, um den eigenen Horizont zu erweitern

Die Erforschung einer „Sache“ kann je nach Gruppe und Thema sehr spielerisch oder konzentriert-fokussiert geschehen. Beides gilt sowohl für Bewegung/ Tanz, wie auch eine geistige Beschäftigung mit und ohne Worte.

           

           Wesentlich für alle Gruppen/ Workshops ist:

  • an erster Stelle in einem fühlenden annehmenden Kontakt mit sich selbst zu sein (Selbstliebe)
  • im Kontakt mit dem HierJetzt sein
  • sich aus der Verbundenheit mit sich selbst frei und unmittelbar ausdrücken zu dürfen/ können
  • einen lebendigen, achtsam-zugewandten Kontakt mit anderen zu teilen, welcher als nährend und bereichernd erlebt wird

Die Workshops/ Gruppen von dance-tribe-healing haben meist ein eingegrenztes Thema (z.B. Umgang mit Aggressionen, Paarbeziehung …) oder widmen sich einer bestimmten Form oder Methode (z.B Contact Improvisation oder Authentic Movement).

     

             In allen Gruppen arbeiten wir mit:

  • Elementen aus der Contact- und Tanz Improvisation
  • tanztherapeutischen Elementen/ Übungen
  • Körperarbeit
  • Mitteilungsrunden und Sharing

Je nach Ausschreibung und Gruppe sind diese Inhalte unterschiedlich gewichtet.

 

Mein wichtigster Lehrer für die Art, wie ich Contact -Tanz und Improvisation Unterrichte ist Chetan Erbe, den ich an dieser Stelle sehr 

weiterempfehlen möchte.

 


 

 Über mich: 

 

Andree Michael Strauß. Jahrgang 1983.

Tänzer. Seit 2014. 

Schwerpunkt : Contact -Tanz und Improvisation.

Fortbildungen und Workshop Teilnahme bei mehreren Lehrern.

 

Fortbildungen und Workshops in CI. Contact -Tanz und Improvisation. Modern Dance, Martial Arts und Capoeira. Kommunikative Meditation.

 

Stockkampfkunst

&

 Theater Action Spiele

&

Bodyworker

&

Reiki Ausbildung. Reiki, Geistheilung. Grad 1, im Naturheilkundezentrum bei Barbara Stumpp

                    

Für alle meine von mir persönlichen angebotenen, Seminare und Workshops; Buchungsanfragen.

Plus nähere Infos, zu meinen jeweiligen Angeboten, Bitte, unbedingt persönlich anrufen.

 

    

     0163 - 92 555 89

         SCHLOßBERGSTRAßE 18 / 72070 TÜBINGEN

                             AN-DREE@GMX.DE

 

 

 

,,Verlasse Dich auf die Quelle in Dir und entdecke eine unermessliche Stärkung des Mutes in jedem Herzen. Diejenigen, die Vertrauen zu dem unbesiegbaren innewohnenden Geist Gottes (átman), ihrer Wirklichkeit haben, werden den endgültigen Sieg erlangen,,
Sathya Sai Baba


     

 COPYRIGHT 2017-2019. TANZ-STAMM-HEILUNG.        LICHTSEELEN -ALL RIGHTS RESERVED.