Was ich in meiner persönlichen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen verbinde: 

 

 

 Ist ein aufmerksames und persönlich offenes, direktes mit-geteiltes Miteinander. In dieser man über sichtbare      Probleme ebenso frei sprechen und sich  als Erwachsener Mensch ebenso frei und direkt mitteilen darf wie            über die eigenen Wünsche.     

    Frei von (nur) einer bestimmten Religionszugehörigkeit und ebenso frei von Dogmatik.

                                                      

 - Ein persönliches, verbundenes mitgeteiltes und persönliche Meinungsäußerung und ein daraufhin, aktives 

    persönliches die Umwelt miteinbeziehen. 

    Ein aufgeschlossenes, offenes, sich direktes, persönliches zeigendes. Resultierend aus einer persönlichen                und offenen Miteinander geteilten Lebens-Betrachtungsweise und Weltanschauung heraus.                        

 

- Ein gewaltloses und friedliches Miteinander. Wo man auch lernt aufeinander acht zu geben und da wo dies               notwendig ist, persönlich Rücksicht zu nehmen. Frei von einer bestimmten vorhandenen Denkweise und                 sexuellen Ausrichtung. 

 

- Ein offenes, d.h. an-nehmungsbereites geteiltes Miteinander und eine offene, an-nehmungsbereite Denkweise       vorzuleben,  in dieser man sich mit einfachen und  mit-menschlicher vorgelebter Direktheit, Bewusstsein,               Schutz und Offenheit, auf die grundlegenden und im Moment vorhandenen, realen Wünsche = natürlichen             Wünsche, der Kinder, Jugendlichen und des Selbst richten kann ; fern einer geistigen Bestrafungskultur. 

 

- Persönlich Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern immer auch Klarheiten aufzeigen und persönliche, d.h.           klare Grenzen bewahren und sich direkt Selbst weiterhin klar mit-teilen. Und Sich persönlich Kinder,                         Jugendlichen und Erwachsenen immer auch da klar abzugrenzen, wo dies aufgrund von Gewalt im Moment           Not-wendig ist. 

   Ich vertrete des weiteren die Humanistisch konstruktivistische Sichtweise das auftretende Gewalt, einer Sich         Selbst persönlichen Verhaltenden Person, sei es bei Kindern, Jugendlichen, oder Erwachsenen und sei das             Verhalten noch so Skuril, nicht aufgrund von einer persönlichen bösen Absicht heraus geschieht, sondern von       einer (bisherigen) Unfähigkeit Seitens der Sich Selbst, d.h. persönlich, verhaltenden Person.      

 



tanzen, Fun, Achtsamkeit, Offenheit, Vertrauen, bewegt sein, Respekt und Sinnlichkeit, Miteinander, teilen. 




 

 Über mich: 

 

Andree Michael Strauß. Jahrgang 1983.

Tänzer. Seit 2013. 

Tanz Meditation - Happy Feet

In der Erwachsenen und Paarbildung.

 

Schwerpunkte : Meditatives Tanzen - Contact -Tanzimprovisation. Stockkampfkunst und Bewegungsimprovisation.

Fortbildungen und Workshop Teilnahme bei mehreren z.T. Osho inspirierten Lehrern.

 

Fortbildungen und Workshops in CI. Contact -Tanz und Improvisation. Tanztherapie, Yoga, Modern Dance, Ayur Thai Massage, Flying Yoga, Martial Arts und Capoeira. 

 

                            

        Reiki Ausbildung. Geistiges Heilen Grad 1.

 

Im Naturheilkundezentrum von Barbara Stumpp

 

&

 

 

 Meditatives tanzen

für Paare und Singels

Spirituelles Tanzen / Jesus Christus / Bewusstsein

 

Beinhaltliche Begegnungen mit reisenden Dienern Gottes. Spirituellen Meistern aus Indien und Deutschland

 

´´"Umzugsservice Mitarbeiter"

 

 

                                            

                    

Für alle meine von mir persönlichen angebotenen, Tanz Abende, Seminare und Workshops; Buchungsanfragen.

Plus nähere Infos, zu meinen jeweiligen Angeboten, Bitte, unbedingt persönlich bei mir melden.

 

   

         

                   Kaiserstraße 11                         

             

           72760 REUTLINGEN

 

                   AN-DREE@GMX.DE

 

 

       


 ,,Verwandle alles was Du denkst, sagst und tust in Gold und Du Selbst wirst zum leuchtenden Gold der Seele" 

 

 

,,Mögen alle Wesen, auf allen Planeten Glückseeligkeit erfahren und mögen meine Gedanken, Worte und Taten dazu beitragen"          

 

 

,,Verlasse Dich auf die Quelle in Dir und entdecke eine unermessliche Stärkung des Mutes in jedem Herzen. Diejenigen die Vertrauen, in die innenwohnende Kraft, in den Geist Gottes (atman) Ihrer Wirklichkeit haben, werden den endgültigen Sieg erreichen"

 

Sathya Sai Baba

 



   COPYRIGHT 2017-2020.TANZ-STAMM-HEILUNG.          Copyrights -ALL RIGHTS RESERVED.